vPayment Lieferanteninformation

Zahlungserhalt mit vPayment

Wir möchten Ihnen als Lieferant die nötigen Informationen zur Verarbeitung von vPayment-Transaktionen bereitstellen. Wenn Sie Kreditkarten akzeptieren, können Sie vPayment ebenfalls akzeptieren.

Informationen zu American Express vPayment Zahlungen

Wenn Sie bereits American Express Kreditkarten akzeptieren, können Sie auch American Express vPayment Zahlungen annehmen. Das v in vPayment steht für virtuell, statt z. B. einer physischen Kreditkarte wird eine 15stellige (Kreditkarten-)Nummer (TAN) eingesetzt. Dabei können für das zahlende Unternehmen wichtige Zusatzdaten mit erfasst/übermittelt werden.



Kann ich American Express vPayment akzeptieren?

Ja, American Express vPayment Nummern können im Rahmen der bestehenden Akzeptanzvereinbarung von Ihnen autorisiert und belastet werden.

Wie kann ich eine American Express vPayment Nummer (TAN) belasten?

Diese Kontonummer kann wie eine gewöhnliche Transaktion mit manueller Eingabe (z. B. wenn der Karteninhaber nicht persönlich vor Ort ist oder wenn die Kartennummer hinterlegt wurde) in Ihrem Autorisierungsterminal eingegeben werden. American Express bestätigt, dass es bei dieser Transaktion nicht erforderlich ist, eine Karte vorzulegen, da die Transaktion nicht vom Reisenden selbst durchgeführt wird.

Wie erhalte ich die Bezahlung?

Sie erhalten Zahlungen auf dieselbe Art und Weise und innerhalb desselben Zeitrahmens wie bei allen anderen American Express Transaktionen.

Wo erhalte ich eine vPayment Nummer (TAN)?

Sie erhalten die Nummer (TAN) zum Beispiel auf der Kostenübernahmeerklärung. Für jede Reservierung/jeden Einkauf gibt es eine neue Nummer, die ausschließlich für diesen speziellen Aufenthalt/den Einkauf sowie die freigegebenen Ausgaben belastet werden kann. Es können auch mehrere Reservierungen einer Nummer belastet werden. Diese Informationen können Sie der Buchung entnehmen.

Sie haben keinen Zahlungs-Avis erhalten?

Sollten sie die Bezahlung mittels einer American Express Lösung erwarten und die dazugehörige Kartennummer nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Kunden.

Was mache ich, wenn ich keine 15stellige Nummer (TAN) auf dem Zahlungs-Avis finde?

Vielleicht wurde die 15stellige Nummer in einem separaten Dokument gesendet/eingereicht? Falls Sie keine Nummer finden, kontaktieren Sie bitte Ihren Kunden/den Käufer.

Kann nur ein Teil des gezeigten (Maximal/) Gesamtbetrages bezahlt werden?

Sie können jeden Betrag autorisieren und belasten, maximal aber den durch den Kunden freigegebenen, welcher in der Regel dem Einkaufswert entspricht.

Welchen Namen und Adresse nutze ich für die Abwicklung?

Der virtuelle Account ist nicht auf eine Person ausgestellt, sondern ein Unternehmen. Bitte nutzen Sie den Namen und die Anschrift des einkaufenden Unternehmens. Wenn keine Adresse verfügbar ist, kontaktieren Sie bitte den Einkäufer/Kunden.

Soll ich eine Rechnung an die Buchhaltung meines Kunden senden?

Die vPayment Zahlungen werden wie normale American Express Kartentransaktionen behandelt. In gleicher Form wie bei Kartentransaktionen sollten vPayment-Transaktionen buchhalterisch verarbeitet werden. Senden Sie also Ihre Rechnung/Belege an die gleichen Adressaten wie bei regulären Kartentransaktionen.

Was passiert, wenn eine Autorisierungsanfrage abgelehnt wird?

Bitte prüfen Sie, ob Sie die korrekten Daten und Werte aus der Benachrichtigung nutzten. Wenn die Autorisierungsanfragen erneut abgelehnt wird, bitten wir Sie, Ihren Kunden oder das vPayment helpdesk zu kontaktieren (Kontaktadresse siehe weiter unten).

Was kann ich tun, wenn eine Autorisierungsanfrage genehmigt wird, ich aber die Transaktion nicht abschließen kann?

Bitte kontaktieren Sie Ihre Bank/Ihren technischen Zahlungsabwickler.

Ich habe einen falschen Betrag autorisiert und belastet, was nun?

Die Nummer (TAN) gilt nur bis zu dem in der Transaktion ausgewiesenen Betrag. Sollten Sie einen zu geringen Betrag belastet haben, können Sie die Differenz in einer zweiten Transaktion durchführen.

Wie oft kann ich Autorisierungsanfragen zu einem virtuellen Account absenden?

Dies sollte mit Ihrem Kunden vereinbart worden sein. Ein Account ist bis zur vereinbarten Höhe mit einzelnen Anfragen zu nutzen. Es kann vorkommen, dass die Anzahl der Autorisierungsanfragen und die Höhe der Belastungen begrenzt wurden. Kontaktieren Sie im Zweifel Ihren Kunden, um abzustimmen, wie der Account aufgesetzt wurde und Anfragen gestellt werden sollen.

Was ist, wenn die vPayment TAN unleserlich ist?

Bitte kontaktieren Sie Ihren Kunden.

Wie sollten Gutschriften erstellt werden?

Gutschriften können nur auf das vormals belastete Konto zurückgebucht werden.

Was ist, wenn eine Bestellung storniert wird?

Bitte prüfen Sie Ihre Vereinbarungen mit dem Kunden zum Thema Stornierungen. Bereits getätigte Zahlungen können problemlos auf identischem Weg zurück gebucht werden.

Welche Informationen führt eine Zahlungs-Benachrichtigung?

Die Zahlungs-Benachrichtigung führt die zur Autorisierung und Transaktion notwendigen Informationen wie TAN, Gültigkeitszeitraum, Namen und Adresse sowie weitere Referenzangaben wie z. B. CVC-Code.

Weitere Tipps

Bitte führen Sie die Transaktion im für die Autorisierung vorgesehenen Zeitraum durch. Dieser Zeitraum sollte auf dem Zahlungs-Avis aufgeführt sein. Autorisierungs-Versuche vor und nach diesem Zeitraum werden vom System abgelehnt. Falls kein Zeitraum aufgeführt sein sollte, bitten wir Sie, den Kunden zu kontaktieren.

  • Der der TAN hinterlegte Gesamtbetrag ist inklusive Steuern/Brutto.
  • Folgen Sie möglichen Hinweisen auf dem Zahlungs-Avis.
  • Der Zahlungs-Avis kann mehrere, unterschiedliche Bestellungen listen.
  • Autorisieren und stossen Sie die Zahlung nur für mit dem Kunden vereinbarte Leistungen an
  • Bei Teilzahlungen bitte jede einzelne/neue Autorisierungs-Freigabe beachten
  • Bitte keine Zahlung ohne Autorisierungs-Freigabe durchführen. Dies verstößt gegen Vereinbarungen und kann in Rückbuchungen resultieren.

Wen kann ich kontaktieren, wenn ich weitere Fragen zu vPayment habe?

Sie möchten mehr über American Express vPayment erfahren? Dann wenden Sie sich an den vPayment Kundenservice zu den üblichen Geschäftszeiten oder kontaktieren Sie American Express Global Merchant Services.

  • Tel +44 (0) 2030 273 252
  • E-mail: vPayment.Servicing.Europe@aexp.com

Zurück nach oben